Thüringer Gründerpreis – Dynamic42 GmbH ausgezeichnet

Bildunterschrift (v.l.n.r.): Uwe Lettermann (Volksbank eG, Gera-Jena-Rudolstadt), Dr. Knut Rennert (Dynamic42 GmbH), Martin Raasch (Dynamic42 GmbH), Wolfgang Tiefensee (Thüringer Wirtschaftsminister, TMWWDG) © Thomas Abé Fotografie & IHK Ostthüringen zu Gera

Am 04. Dezember 2018 wurde der diesjährige Thüringer Gründerpreis im historischen Volksbad Jena verliehen. Die Dynamic42 GmbH wurde in der Kategorie 1 „Businessplan“ mit dem 3. Platz ausgezeichnet. Der mit 5.000 € dotierte Preis wurde vom Thüringer Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee überreicht. „Wir sind sehr glücklich, ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk erhalten zu haben. Es schien in der Kategorie der Businesspläne ein Kopf-an-Kopf-Rennen gewesen zu sein, wie wir von Seiten der IHK gehört haben. Umso schöner, dass wir es aufs Siegertreppchen geschafft haben“, so Dr. Knut Rennert, Geschäftsführer der Dynamic42 GmbH. Insgesamt wurden vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) Preisgelder in Höhe von 75.000 € zur Verfügung gestellt und von der IHK Ostthüringen zu Gera und dem Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) 11 Preisträger aus 69 Bewerbungen in 4 Kategorien ausgewählt.

Wir danken allen Beteiligten für einen tollen Wettbewerb und insbesondere Frau Beate Seifarth (IHK) für die gute Organisation und Betreuung!

Die komplette Preisverleihung kann hier bei Facebook nachgeschaut werden.