Subscribe to our Newsletter

Wir sind Partnerorganisation im europäischen interdisziplinären Trainingsnetzwerk für Organ-on-Chip-Technologie (EUROoC)!

Was bedeutet es, mit Organ-on-Chips zu arbeiten? Was ist 3R? Wo sind die Chancen und Vorteile für das Verständnis menschlicher zellulärer Mechanismen, der Modellierung menschlicher Krankheiten und des Screenings von Arzneimitteln?

Das Gebiet der Organ-on-Chips (OoC) schreitet aufgrund seiner vielversprechenden Auswirkungen auf die Arzneimittelentwicklung und die personalisierte Behandlung von Krankheiten rasant voran. Vor diesem Hintergrund wurde mit der EUROoC das erste europäische Schulungsprogramm zu OoC gegründet. Teilnehmer aus verschiedenen Disziplinen, wie Biologie, Ingenieurwesen, Medizin, Physik, Chemie kommen hierbei zusammen. Das gemeinsame Ziel: Die Reduzierung von Tierversuchen. Das Universitätsklinikum Jena ist mit dem Doktoranden Aina Kehinde Oluwasegun und unseren Biotech-Chips vertreten.

Die EUROoC lädt Sie im englischsprachigen Clip Organ-on-Chip and the 3R: A virtual lab tour auf eine virtuelle Labortour ein. Hier bekommen Sie Einblicke in die europaweite OoC-Forschung.

Unsere Biochips werden in Minute drei und fünf vorgestellt.