Die Entwicklung eines Wirkstoffes von dessen Entdeckung bis zur Zulassung ist sehr zeit- und kostenaufwendig. Das Zurückziehen eines Wirkstoffes in humanen klinischen Phase als auch nach der Zulassung aufgrund von unvorhergesehenen Nebenwirkungen ist eine Verschwendung Ihrer Ressourcen, die Sie nicht benötigen und die Ihre Stakeholder vermeiden wollen. Daher ist eine verlässliche in vitroTechnologie, die Ihnen die Information liefert, ob Ihr Wirkstoff verträglich oder giftig sein wird, von hohem ökonomischen und ethischen Interesse. Die von Dynamic42 GmbH erstellten und angebotenen humanen in vitro Organ-Modelle bedienen dieses Bedürfnis. Sie sind zusammengesetzt aus einer Blutgefäß-Struktur auf der einen und einem Organ-spezifischen Gewebe auf der anderen Seite. Die Perfusion der Blutgefäß-Seite erlaubt die Entstehung einer in vivo-ähnlichen Mikroumgebung. Die Integration von gewebe-residenten Immunzellen in unsere Modelle versetzt uns in die Lage, Nebenwirkungen aufzudecken, die durch herkömmliche Systeme nicht detektierbar sind. Die von Dynamic42 angebotenen Dienstleistungen nutzen humanein vivo-ähnliche Organmodelle, um Ihnen bei der Beantwortung der Frage zu helfen, ob Ihr Wirkstoff giftig oder verträglich ist. Es hilft Ihnen zu entscheiden, ob Sie mit präklinischen Studien fortfahren oder Sie die Wirkstoff-Entwicklung bereits vor dem Tierversuch abbrechen.

Falls Sie spezielle Erfordernisse haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Unsere erfahrenen Wissenschaftler werden Ihr Projekt für Sie maßschneidern, um Ihre Wirkstoff-Kandidaten so zu testen, dass Sie kosten-effektiv und zeitnah die benötigten Informationen erhalten.

Zelltyp-spezifische Assays

Wir bieten ein Reihe an zelltyp-spezifischen Assays zur Vor-Selektierung von Wirkstoff-Kandidaten an. Hierbei werden Mono-Zellkulturen als auch Ko-Kulturen standardmäßig je nach Wunsch in 2D oder 3D, statisch oder dynamisch kultiviert.

Folgende Assays sind bei uns etabliert:

Monozyten/Makrophagen

  • Aufnahme-Assays
  • Phagozytose
  • Zytokin-Freisetzung
  • Adhäsion/Patrolling/Transmigration (in Ko-Kultur mit Endothel-Zellen)

Hepatozyten

  • Aufnahme-Assays über Transporter-Proteine
  • Exkretions-Assays
  • Metabolisierungs-Assays
  • Vitalitäts-Überprüfung anhand der Freisetzung von ALAT/ASAT, LDH

Endothelzellen

  • Adhäsions-Assays mit Immunzellen
  • Aktivierung (in Kombination mit Makrophagen)
  • Barrierefunktion-Assays
  • Wechselwirkungsstudien (z.B. Nanopartikel)

Organmodelle

MRP-2 Expression (orange) zeigt das Vorhandensein und die Ausprägung von Gallensäure-sammelnden bile canaliculi im Lebersinusoid-Modell an.

Lebersinusoid-Modell

Folgende Analysen bieten wir für dieses Modell an:

  • Immunfluoreszenz: Marker-Expression, Aufnahme-Studien (Mø, LSEC, Hepatozyten)
  • Klinische Parameter zur Vitalität und Leberfunktion: LDH, ASAT/ALAT, Urea, albumin, …
  • Zytokin-Profil
  • Exkretion: CDFDA assay
  • Metabolisierung: CYP3A4, CYP2C9, CYP2C19
  • Perfusion von Immunzellen
  • Sauerstoff-Verbrauch
  • Sauerstoff-Gradienten bedingte Leberzonierung
  • Durchflusszytometrie: Aufnahme-Studien, Marker-Expression, Analyse spezifischer Zell-Populationen
  • qRT-PCR

Ausprägung der Barrierefunktion E-Cadherin (orange) und Surfactant Protein A Expression (rot) auf Lungenepithelzellen im Alveolen-Modell.

Alveolus

Folgende Analysen bieten wir für dieses Modell an:

  • Immunfluoreszenz: Marker-Expression, Aufnahme-Studien, Pathogene
  • Klinische Parameter: LDH, Laktat, Glukose
  • Zytokin-Profil
  • Perfusion von Immunzellen
  • Widerstandsmessungen (TEER) und Permeabilitäts-Assays
  • Durchflusszytometrie: Aufnahme-Studien, Marker-Expression, Analyse spezifischer Zell-Populationen
  • qRT-PCR
  • Surfactant Produktion

Mucin 2 Sekretion (orange) auf Enterozyten. Epitheliale Barriereintegrität wird durch das Vorhandensein von E-Cadherin (rot) im Darm-Modell angezeigt.

Darm

Folgende Analysen bieten wir für dieses Modell an:

  • Immunfluoreszenz: Marker-Expression, Aufnahme-Studien, Pathogene
  • Klinische Parameter: LDH, Laktat, Glukose
  • Zytokin-Profil
  • Perfusion von Immunzellen
  • Widerstandsmessungen (TEER) und Permeabilitäts-Assays
  • Durchflusszytometrie: Aufnahme-Studien, Marker-Expression, Analyse spezifischer Zell-Populationen
  • qRT-PCR
  • Analysen des Mucus
  • Sauerstoff-Verbrauch und -Gradienten
  • Villus und Krypten-Bildung

Kundenspezifische Lösungen

Sie haben spezielle Fragestellungen, Wünsche und (Projekt-)Ideen?
Zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Schreiben Sie uns auf info@dynamic42.com oder rufen Sie uns unter +49 (0)3641 508 101 an!